Wirtschaftsprüfung  

Basisleistungen

  • Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen von Jahres- und Konzernabschlüssen.
  • Sonderprüfungen
  • Gründungsprüfungen und Prüfungen von Sacheinlagen bei Kapitalerhöhung
  • Prüfung von Umwandlungsfällen, d.h. Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel

Zusatzleistungen

  • Review ausgewählter Bilanzposten im Rahmen von Kaufpreisfindungen
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung i. S. v. § 53 HGrG
  • Qualitätskontrollprüfungen nach § 57a WPO
  • § 34c GewO Makler, Bauträger, Baubetreuung
  • § 34h GewO Honorar-, Finanzanlagenberatung
  • Unternehmensbewertung
    Es gibt vielfältige Gründe, ein Unternehmen bewerten zu lassen. Angefangen bei Kauf- und Verkaufsüberlegungen über Grundlagen für Unternehmensumwandlungen (Fusion, Spaltung etc.) bis hin zur Findung von Nachfolgeregelungen. Hauptaufgabe ist dabei meist, einen Entscheidungswert zu liefern, um die Disposition des Entscheiders zu unterstützen.
  • Unternehmensbewertung nach der sogenannten Praktikermethode
  • Unternehmensbewertung nach der sogenannten Ertragswertmethode
  • Unternehmensbewertung nach der sogenannten Discounted-Cash-Flow-Methode

Unsere Zusatzkompetenzen

  • Seniorenresidenzen
  • Rechnungslegung von Stiftungen und gemeinnützigen Vereinen
  • Kommunale Auftraggeber
  • Immobilienvermögen und Fonds in der Krise; Sozialimmobilien